mz project room maia zinc - Atelier | Studio

1- "Sea-ing" Eitan Vitkon - Fotographie - C-print Aludibond 1,10 x 0,80cm  | Videoarbeiten aus den Serien "Absent" + "Wander-fool" 2- Fratzentapete (Hintergrund): Fratzen, Wimmelbilder - Peer Kriesel - Digitaldruck auf Litfaßsäulenpapier 70cm Breite. Länge variabel. Großgörschenstraße 35 - Gewerbehof
10827 Berlin

Genre/Kunstrichtung: zeitgenössische Kunst: Malerei, Fotografie, Videokunst

Das maia zinc Projekt-Atelier ist eine selbst organisierte Initiative gegründet als Plattform für internationale Künstler in Residenz. Die Genres bewegen sich in der zeitgenössischen Kunst, in Form von Malerei, Fotografie, Videokunst sowie Musik.

Wir stellen Künstlern aus unterschiedlichen Kulturen einen "work-space" zur Verfügung und spüren hierbei internationale Trendsetter auf, mit dem Ziel einen interkulturellen sowie multidisziplinären Dialog zu fördern.

Dieses Atelier befindet sich in der Fabriketage des ehemaligen Ateliers "Großgörschen 35" (1964 bis 1968 bestehende Berliner Künstlergruppe)
_________________________________________

Künstler in Residenz: das maia zinc Projekt-Atelier ist eine selbstorganisierte Initiative gegründet als Plattform für internationale Künstler in Residenz. Die Genres bewegen sich in der zeitgenössischen Kunst, in Form von Malerei, Fotografie, Videokunst sowie Musik.

Wir stellen Künstlern aus unterschiedlichen Kulturen einen "work-space" zur Verfügung und spüren hierbei internationale Trendsetter auf, mit dem Ziel einen interkulturellen sowie multidisziplinären Dialog zu fördern.

Dieses Atelier befindet sich in der Fabriketage des ehemaligen Atelier "Großgörschen 35 "(1964 bis 1968 bestehende Berliner Künstlergruppe )

Künstler in Residenz:
 1- Eitan Vitkon  | Israel.-Schöneberger Künstler seit 2017 | Fotografien und Videokunst
aus den Ausstellungszyklen
„Absent“, „Wonder Fool“ und „Sea“ aus den Jahren 2011 – 2017.
______________________________

2- Peer Kriesel  | Schöneberger Künstler  seit 2017 | Zeichnungen, Malereien, Klecksereien und Übermalungen lassen den Betrachter im Innersten einer virtuellen urbanen Welt teilhaben.
Typisch für Peer Kriesels Arbeiten sind seine Fratzen, Wimmelbilder und Übermalungen.

Öffnungszeiten: nach Vereinbarung- Sa+So 13.00-18.00
Kontakt:
m: +49 (0)176.519 689 49
t:+ 49(0)30.235 69 120
www.maia-zinc.com

Bild: 1- "Sea-ing" Eitan Vitkon - Fotographie - C-print Aludibond 1,10 x 0,80cm  | Videoarbeiten aus den Serien "Absent" + "Wander-fool"
2- Fratzentapete (Hintergrund): Fratzen, Wimmelbilder - Peer Kriesel - Digitaldruck auf Litfaßsäulenpapier 70cm Breite. Länge variabel.